Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Portal
 

CIMS-Publikationen


Die folgenden Bücher sind erhältlich bei:

Stiftung MUSICA SACRA
Drususgasse 7-11
D-50667 Köln

oder
Abtei St. Benedictusberg


C.I.M.S. - PUBLICATIONES

Musica Sacra und Liturgiereform nach dem II.Vatikanischen Konzil
:
V. Internationaler Kongreß für Kirchenmusik vom 21. bis 28.August 1966 in Chicago-Milwaukee (USA). Hrsg. von Johannes Overath. Regensburg: Pustet, 1968; engl. Ausgabe: Saint Paul, Min., 1969.

Symposion der Consociatio Internationalis Musicae Sacrae
vom 14. bis 16. April 1971 in Salzburg. Beiträge zum Urheberrecht in der Schriftenreihe der Internationalen Gesellschaft für Urheberrecht e.V., München, 47 (1971). München: Franz Vahlen, 1971.

Magna Gloria Domini:
Die liturgische Musik in den Kathedralen, Abteikirchen und Ecclesiae Maiores nach dem Vaticanum II. Symposion der CIMS vom 4. bis 8.April 1972 in Salzburg. Hrsg. von Johannes Overath. Rom, CIMS.

Bericht über das Symposium von Maastricht
vom 24. bis 26. November 1972, in: Musicae Sacrae Ministerium X (1973).

Conservare et Promovere:
VI Conventus Internationalis Musicae Sacrae Salisburgi 1974 a die 26 m. Augusti usque in diem 2 m. Septembris. Ed. Johannes Overath. Roma: Consociatio Internationalis Musicae Sacrae, 1975.

Neue geistliche und liturgische Musik auf dem Salzburger Kongreß 1974,
in: Musicae Sacrae Ministerium XII/I (1975).

Musica Indigena:
Einheimische Musik und ihre mögliche Verwendung in Liturgie und Verkündigung. Musikethnologisches Symposion, Rom, vom 14. bis 22. November 1975. Hrsg. in Verbindung mit Josef Kuckertz von Johannes Overath. Rom: Consociatio Internationalis Musicae Sacrae, 1976.

Confitemini Domino:
Internationales Komponisten-Symposion. Simposio Internazionale dei Compositori a Bolzano dal 13 al 17 aprile 1977. Hrsg. von Johannes Overath. Rom: Consociatio Internationalis Musicae Sacrae, 1977.

Tag der Kirchenmusik
im Erzbistum Köln am 22. November 1978. Die Feier des 75.Jahrestages des Motu Proprio („Inter pastorales officii sollicitudines" 1903 des hl. Papstes Pius X.); in: Musicae Sacrae Ministerium (Sonderheft, 1978).

„Missionariis Auxilium" e Chirographo Pauli pp VI.
Hrsg. von Johannes Overath. Köln, 1978.

Divini Cultus Splendori, Studia Musicae Sacrae Necnon et Musico Paedagogiae
Liber Festivus in Honorem Joseph Lennards, ediderunt Henricus P.M. Litjens et Gabriel M. Steinschulte, Romae: CIMS, 1980.

Annuntiate Inter Gentes Gloriam Domini:
VII Conventus Internationalis Musicae Sacrae Bonnae 1980 a die 20 m. Iunii usque in diem 26 eiusdem m. Ed. Johannes Overath; in: Musicae Sacrae Ministerium XVII/2; XVIII/I (1980/1).

Sacrae Enuntiationis Instrumentum:
Consessus Gregoriani Fonte Gumbaldi X-XI Maii MCMLXXX, Massiliae XVI-XVII
Maii MCMLXXXI. Curavit: Gabriel M. Steinschulte; in: Musicae Sacrae Ministerium XIX/I (1982).

Bericht über das Symposium „Kirchenmusik und Brasilianische Kultur"
in São Paulo/Brasilien 1981, in: Musicae Sacrae Ministerium XVIII/2 (1981).

Adelheid Geck-Böttger und Johannes Overath, Te decet hymnus, Festgabe für Max Baumann zur Vollendung des 75. Lebensjahres, St. Augustin, 1992.

Musica Spiritus - Sancti Numine Sacra:
Contributi alla teología della Musica Sacra dalle pubblicazioni della Consociatio
Internationalis Musicae Sacrae (Romae) - Beiträge zur Theologie der Musica Sacra aus den Publikationen der Consociatio Internationalis Musicae Sacrae (Romae). Edidit/Herausgegeben von Gabriel Maria Steinschulte. Citta del Vaticano: Libreria Editrice Vaticana 2001. 


PUBLICATIONS
UNIVERSITÉ SAINT-ESPRIT DE KASLIK (LIBAN)
CONSOCIATIO INTERNATIONALS MUSICAE SACRAE (ROME)


Faculte de Musique - Études

L’Esprit Saint dans la musique sacrée des Églises d’Orient et d’Occident.
Actes du symposium international tenu à Kaslik du 23 au 28 mai 1998, Kaslik, 1999.

L’Église à la conquête de sa musique,
par SOLANGE CORBIN. Réédition, Kaslik, 2000.

L’Improvisation dans le chant sacré du Christianisme et de l’Islam.
Actes du symposium international tenu à Kaslik du 25 au 28 octobre 1999, Kaslik, 2000.


PUBLIKATIONEN DES INSTITUTS FÜR
HYMNOLOGISCHE UND MUSIKETHNOLOGISCHE STUDIEN DER C.I.M.S.

Musices Aptatio: Liber Annuarius/Jahrbuch des Instituts für hymnologische und musikethnologische Studien e. V. (Köln/Maria Laach). Hrsg. von Johannes Overath. Rom: Consociatio Internationalis Musicae Sacrae. 

1980
Symposium Musico-Ethnologicum - Bonnae 1980. Beiträge von Autoren aus Zaire, Rwanda, Uganda, Tanzania, Malawi, Zambia u. a. 

1981
Collectanea Musicae Sacrae Brasiliensis. Band I, 1. Teil, Beiträge von brasilianischen Autoren über die Geschichte der Kirchenmusik Brasiliens, über religiöse Volksmusik und über den Gregorianischen Choral. 

1982
Festgabe zum 70.Lebensjahr von Johannes Overath 1. Musikhistorische und musikethnologische Beiträge von Autoren aus Tanzania, Uganda, Brasilien, Uruguay, Australien, Indonesien, Japan, Libanon, u. a. 

1983
Festgabe zum 70.Lebensjahr von Johannes Overath II. Hymnologische und choralwissenschaftliche Beiträge. 

1984/1985
Beiträge über die Geistigen und Künstlerischen Grundlagen der Europäischen
Musik I; Musikgeschichtliche Beiträge zur mehrstimmigen Kirchenmusik, Band II.

1986
Christus in Ecclesia cantat.
VIII Conventus Internationalis Musicae Sacrae Romae Anno Musicae Europaeo 1985. Vortrag zu „Liturgia e Musica Sacra“ von Joseph Kardinal Ratzinger und Beiträge zum Gregorianischen Choral von Jean Prou, Bonifacio Baroffio, Gabriel M. Steinschulte, Theodore Marier, August Everding u. a.

1987/1988
Antonió A. Bispo, Grundlagen christlicher Musikkultur in der außereuropäischen Welt der Neuzeit. Der Raum des früheren portugiesischen Patronatsrechts. Publikation zum zehnjährigen Bestehen des Instituts für hymnologische und musikethnologische Studien, 2 Bände. 

1987/1988
Antonió A. Bispo, Grundlagen christlicher Musikkultur in der außereuropäischen Welt der Neuzeit. Der Raum des früheren portugiesischen Patronatsrechts. Publikation zum zehnjährigen Bestehen des Instituts für hymnologische und musikethnologische Studien, 2 Bände.

1989/1990
Beiträge über christliche Volkstraditionen und synkretistische Erscheinungformen religiöser Überlieferungen in Brasilien. Beiträge aus dem II.Symposium „Musica sacra und brasilianische Kultur“ (Maria Laach/Bonn, 1989).

1991
Antonio A. Bispo, Martin Braunwieser: Espiritualismo, Nova Objetividade, Humanismo Clássico e as Tradicoes Musicais do Oriente e do Occidente na Pedagogia en na Criacao Artística. Contribuicao ao Estudo da Influência Austríaca et Alemã na Música do Brasil no Século XX, segundo documentas e testemunhos da vida e obra de um filho de Salzburg, pelo seu 90° aniversário no ano das comemoracoes de Mozart - 1991.

1992/1993
Antonio A. Bispo, Die christliche Musikanthropologie: Eine Einführung.

1994/1995
Die Musikkulturen der Indianer Brasiliens I, ein Projekt unter Leitung von Antonio Alexandre Bispo, durchgeführt mit Unterstützung durch das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland.

1996/1997
Die Musikkulturen der Indianer Brasiliens II, ein Projekt unter Leitung von Antonio Alexandre Bispo, durchgeführt mit Unterstützung durch das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland.

1998/1999
Die Musikkulturen der Indianer Brasiliens III, ein Projekt unter Leitung von Antonio Alexandre Bispo, durchgeführt mit Unterstützung durch das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland.

2000/2001
Die Musikkulturen der Indianer Brasiliens IV, ein Projekt unter Leitung von Antonio Alexandre Bispo, durchgeführt mit Unterstützung durch das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland.